Kontakt
Haustechnik Lang
Wiesbadener Straße 46
65817 Eppstein - Bremthal
Homepage:www.haustechnik-lang.de
Telefon:06198 32354
Fax:06198 349999

Gasleitungs­abdichtung

Die günstigere Alter­native zum Leitungs­aus­tausch

Bei Gas handelt es sich um einen umwelt­freundlichen und ebenso sicheren Energie­träger. Nach einigen Jahren können Gas­lei­tungen allerdings undichte Stellen aufweisen, wenn die Dicht­mittel in den Gewinde­verbin­dungen aus­trocknen. Da Erdgas geruch­los ist, wird dem Gas ein Warn­geruch bei­gemischt, so dass ein Leck sofort durch den Geruch bemerkt wird. Undichte Gas­leitungen stellen ein gefähr­liches Risiko dar. Daher sind Gas­leitungs­ab­dichtungen von großer Bedeutung und sollten un­be­dingt sach­gemäß von einem Experten durch­geführt werden. Die Sorge, dass dabei alle Leitungen frei­gelegt werden müssen und damit ein enormer Aufwand verbunden ist, ist allerdings nicht mehr gerecht­fertigt. Mit speziellen Ab­dich­tungs­ver­fahren können die Lei­tungen ab­gedichtet werden, ohne dass es dabei erforder­lich ist, beispiels­weise durch Mauer­brüche die Leitungen frei zu legen.

Gasleitungsabdichtung

Speziell patentierte Verfahren zur Gas­leitungs­ab­dichtung laufen im Prinzip nach dem folgenden Schema ab:Zuerst werden die Gas­leitungen über die Ent­lüftungs­hähne durch eine Blastechnik von Staub befreit. Dies ist Voraussetzung für die folgende Dichtung. Mit Hilfe einer Pumpe werden die Gasleitungen mit einem speziellen Dichtmittel, einer Kunstoffdispersion, gefüllt. An­schließend werden die Leitungen entlüftet, damit die mit dem Dicht­mittel gefüllten Leitungen unter einem großen Druck stehen. Dieser Druck wird etwa eine halbe Stunde so erhalten. Im Anschluss daran wird das über­schüssige Dicht­mittel ähnlich wie der Staub zu Beginn aus den Leitungen geblasen. Bevor eine ab­schließende Dichtig­keits­prüfung durch­geführt werden kann, muss das Dicht­mittel in den Leitungen trocknen. Die Dauer hängt dabei von den ent­sprechen­den Leitungen ab und variiert demnach. Die ab­schließende Prüfung stellt sicher, dass die Ab­dichtung erfolg­reich war.

Durch diese Technik können Gasleitungsabdichtungen sicher, konstengünstig, schnell und umweltfreundlich durchgeführt werden. Lassen Sie sich von uns beraten.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang